Mozart Requiem – 2. Oktober 20 Uhr

Am 2. Oktober ist es so weit. In der St. Peter-Kirche wird das Mozart Requiem aufgeführt. Es ist der dritte Anlauf, „und hoffentlich auch der letzte“, ergänzt Kirchenmusiker Christoph Jensen, der das Konzert zweimal wegen „Corona“ absagen musste.

Neben dem Mozart-Requiem wird – ebenfalls von Mozart – das Stück „Litaniae Lauretanae“ aufgeführt, sowie „Fratres“ von Arvo Pärt.
Eine Karte kostet 20 Euro (15 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten). Die Karten gibt es an der Abendkasse, sowie im Vorverkauf im Kirchenbüro und in der Tourismuszentrale. Das Konzert beginnt am 2. Oktober um 20 Uhr. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen