Ehrung für Wolfgang Beushausen

Am 2. Advent wird Wolfgang Beushausen von Propst Jürgen Jessen-Thiesen mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet. Das Ansgarkreuz ist eine Anerkennung der Nordkirche für vorbildlichen ehrenamtlichen Einsatz.

Wolfgang Beushausen ist seit beinahe 20 Jahren Mitglied im Kirchengemeinderat und seit einigen Jahren der Vorsitzende. Er kümmert sich um die Kontakte zur Kommune, ist im Finanzausschuss und Bauausschuß tätig und engagiert sich u.a. als Lektor im Gottesdienst, sowie im Posaunenchor.

Seit vielen Jahren ist Wolfgang Beushausen außerdem Mitglied der Synode des Kirchenkreises. Er sitzt im Kirchenkreis-Finanzausschuss und war dort zwischenzeitlich stellvertretender Vorsitzender. Seine Verwaltungskompetenz ist nicht nur für uns als Kirchengemeinde ein großes Geschenk.

Mit seiner ruhigen und besonnenen Art ist Wolfgang Beushausen ein ganz wichtiges Bindeglied innerhalb unserer Kirchengemeinde, sowie zwischen Kirchengemeinde und Kirchenkreis.

Auch sonst ist Wolfgang Beushausen einfach „da, wenn er gebraucht wird“.

Danke, Wolfgang, nicht nur dafür!

Die Verleihung findet am 5. Dezember (2. Advent) um 10 Uhr im Gottesdienst statt, im Anschluß gibt es einen kleinen Empfang im Gemeindehaus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen