Die vierte künstlerische Intervention in St. Magnus

St. Magnus in Tating ist die älteste Kirche Eiderstedts, ein sakraler Raum mit Geschichte. Voll mit Kunstwerken aus Jahrhunderten, geschaffen von namhaften wie unbekannten Künstlern, gestiftet von Tatinger Bürgern oder beauftragt von der Kirche. Kunst, immer geschaffen für genau den Raum, in dem sie ihre Heimat findet.

Diese Tradition wird fortgesetzt. 2021 gestalten Annette Streyl und Christian Hahn die Kirche um. Setzen Akzente, inhaltlich wie optisch. Setzen sich mit dem Glauben und dem Raum auseinander. Und sorgen für intensive wie verblüffende Eindrücke in St. Magnus.

Die Ausstellung läuft vom 23. Mai bis 24. Oktober 2021. Sie ist täglich während der Öffnungszeiten der Kirche (in der Regel 9 bis 18 Uhr) zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten, teilweise sind die Werke käuflich zu erwerben. Mehr dazu hier.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen