Zeit für Sie

Sie suchen einen anderen Menschen, der sich Zeit für Sie nimmt, der Ihnen und ihren Sorgen und Nöten einfach zuhört, der Sie mit offenen Sinnen wahrnimmt, der mit Ihnen neue Wege suchen kann, wo doch vieles ausweglos scheint? Unsere PastorInnen nehmen sich Zeit für Sie.

Sie können sicher sein, dass Ihre Sorgen und Probleme vertraulich behandelt werden – alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

TelefonSeelsorge rund um die Uhr

Tag und Nacht sind auch die TelefonSeelsorge-Stellen erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen, bundesweit. Ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeitende widmen sich Ihnen und Ihren Sorgen am Telefon.

Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TelefonSeelsorge sind sorgfältig ausgewählt, mindestens ein Jahr lang ausgebildet und werden durch regelmäßige Supervision begleitet.

Für Sie als Ratsuchende entstehen keine Kosten. Die anfallenden Gesprächsgebühren übernimmt die Deutsche Telekom AG als Partner der TelefonSeelsorge.

Bundesweite Rufnummern: 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222

Tod, Abschied, Erinnern und Erzählen

Ein Ihnen lieber Mensch ist gestorben. Als Familie oder Nahestehende möchten Sie ihn auf seinem letzten Weg begleiten. Sie können uns als PastorInnen bitten, diesen Weg mit dem oder der Verstorbenen und Ihnen gemeinsam zu gehen.

Dazu gehört die Möglichkeit zu Hause, im Altenheim, im Krankenhaus oder in der Friedhofskapelle Abschied zu nehmen. Zu dieser kurzen Andacht können Sie als Angehörige auch die Nachbarn einladen.

Nicht leicht ist es, die Beisetzung zu regeln. Wir als PastorInnen bereiten mit Ihnen das christliche Begräbnis vor. Wir kommen dazu zu Ihnen. Unser gemeinsames Gespräch hilft durch Gedenken Erinnern und Erzählen, den Verlust zu verarbeiten, auszudrücken, was der verstorbene Mensch Ihnen bedeutet hat, was Sie mit ihm verloren haben und welchen Teil Ihrer gemeinsamen Geschichte Sie bewahren wollen.

Zum Nachlesen

Ein Heft aus unserer Landeskirche kann Ihnen helfen, wenn ein Ihnen nahestehender Mensch stirbt oder wenn Sie sich selbst mit dem Thema Sterben und Beerdigung beschäftigen möchten. Es kann Sie begleiten in Zeiten des Sterbens und der Trauer.

Sie finden in diesem Heft Hinweise und Informationen, um mit der Situation und den damit verbundenen Aufgaben besser umzugehen. Gerade wenn in kurzer Zeit viele Entscheidungen getroffen werden müssen, kann es Ihnen Rat und Orientierung geben. Der christliche Glaube, Gebete und Texte aus der Bibel können dabei stärken und trösten.

Sie können das Heft hier als PDF- Datei herunterladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen